Unsere Redaktion vergleicht alle Produkte unabhängig. Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr Infos.

FIBO 2014 Die Fitnesstrends für das Jahr 2014

FIBO 2014

Gestern startete in Köln die diesjährige FIBO – die internationale Leitmesse für Fitness, Wellness und Gesundheit.

Da die Tore der FIBO sich für alle Hobbysportler und Fitnessbegeisterten erst am Samstag und Sonntag öffnen und mittlerweile restlos ausverkauft ist, waren wir natürlich bereits gestern bei den Fachbesuchertagen, um Dich bereits heute über die neuesten Trends informieren zu können.

Da Bilder mehr sagen als Worte, haben wir eine Bildergalerie mit unseren Eindrücken von der FIBO 2014 zusammengestellt. Wir wünschen Dir viel Spaß beim Anschauen!

ACHTUNG: Die Gallerie braucht aufgrund ihrer Größe einen Moment bis sie geladen ist, erscheint dann aber hier. Mobile Benutzer warten am besten, bis die Bilder automatisch anfangen zu sliden und wischen über das Display zum nächsten Bild anstatt auf die “Pfeile zu klicken”.

  • Auch dieses Jahr waren wir für Dich auf der FIBO - der internationalen Leitmesse für Fitness, Wellness und Gesundheit, die vom 3. April bis 6. April ihre Tore in Köln öffnet.

    Auch dieses Jahr waren wir für Dich auf der FIBO – der internationalen Leitmesse für Fitness, Wellness und Gesundheit, die vom 3. April bis 6. April ihre Tore in Köln öffnet.

  • Ganz nach rheinländischer Manier sollte hier nicht etwa trainiert, sondern ordentlich malocht werden.

    Ganz nach rheinländischer Manier sollte hier nicht etwa trainiert, sondern ordentlich malocht werden.

  • Trend, wie auch in den vergangenen Jahren war Zumba, bei dem Aerobic mit lateinamerikanischen sowie internationalen Tänzen kombiniert werden.

    Trend, wie auch in den vergangenen Jahren war Zumba®, bei dem Aerobic mit lateinamerikanischen sowie internationalen Tänzen kombiniert werden.

  • Auf der parallel stattfindenden Zumba-Convention wurden daher ordentlich die Hüften geschwungen.

    Auf der parallel stattfindenden Zumba®-Convention wurden daher ordentlich die Hüften geschwungen.

  • Allerdings ließen sich wohl nicht alle vom Zumba-Feeling anstecken.

    Allerdings ließen sich wohl nicht alle vom Zumba®-Feeling anstecken.

  • Aber auch andere Workouts, bei denen Tanz und Fitness verbunden werden, sind auf dem Vormarsch. So wie Bokwa, bei dem Tanz mit Kickboxen kombiniert wird.

    Aber auch andere Workouts, bei denen Tanz und Fitness verbunden werden, sind auf dem Vormarsch. So wie Bokwa, bei dem Tanz mit Kickboxen kombiniert wird.

  • Oder Drums alive, bei dem mit Schlagzeugstöcken im Takt der Musik auf Pezzibällen getrommelt wird

    Oder Drums alive, bei dem mit Schlagzeugstöcken im Takt der Musik auf Pezzibällen getrommelt wird

  • Drums alive mit verschiedenen Tanzbewegungen kombiniert.

    und mit verschiedenen Tanzbewegungen kombiniert wird.

  • Natürlich war auch LESS MILLS vertreten

    Natürlich war auch LESS MILLS® vertreten

  • LES MILLS hat einige seiner beliebten Programme auf der Bühne gezeigt.

    und hat einige seiner beliebten Programme auf der Bühne gezeigt.

  • Zweiter Trend, der sich ebenfalls weiter hält, ist Functional Training.

    Zweiter Trend, der sich ebenfalls weiter hält, ist Functional Training bzw. Functional Fitness.

  • Allerdings kommen auch hier neue Konzepte auf den Markt, wie Pavigym, bei dem in einer Art Box die Übungen durch Aufblinken auf dem Boden oder der Wand angezeigt werden. Twister 2.0 meets Functional Training.

    Allerdings kommen auch hier neue Konzepte auf den Markt, wie Pavigym, bei dem in einer Art Box die Übungen durch Aufblinken auf dem Boden oder der Wand angezeigt werden. Twister 2.0 meets Functional Training.

  • Und das Schwarzlicht bitte nicht vergessen...

    Und das Schwarzlicht bitte nicht vergessen…

  • Spaß scheint es aber auf jeden Fall zu machen.

    Spaß scheint es aber auf jeden Fall zu machen.

  • Auch das Fernsehen interessiert sich brennend für die neuesten Trends beim Functional Training.

    Auch das Fernsehen interessiert sich brennend für die neuesten Trends beim Functional Training.

  • Der von Reebok befeuerte Trend CrossFit war auf der FIBO ebenfalls vertreten und hat eine sehr sympathische Vertreterin geschickt: Christmas Abbott

    Der von Reebok befeuerte Trend CrossFit war auf der FIBO ebenfalls vertreten und hat eine sehr sympathische Vertreterin geschickt: Christmas Abbott

  • Wer es ein wenig eleganter mag, kommt beim X-Pole auf seine Kosten. Ob mich Tuch

    Wer es ein wenig eleganter mag, kommt beim X-Pole auf seine Kosten. Ob mich Tuch

  • Aerial Fitness am in der Luft schwingendem Reifen

    oder in der Luft schwingendem Reifen

  • Beim Aerial Fitness kann man auch mal entspannt abhängen.

    kann man hier auch mal entspannt “abhängen”.

  • Natürlich war auch Pole-Fitness wieder vertreten.

    Natürlich war auch Pole-Fitness wieder vertreten.

  • Aber was wäre die FIBO ohne ihre starken Männer und Frauen auf der FIBO power

    Aber was wäre die FIBO ohne ihre starken Männer und Frauen auf der FIBO power

  • die ihre Muskeln im Fitnessstudio zu Höchstmaßen trainieren,

    die ihre Muskeln im Fitnessstudio zu Höchstmaßen trainieren,

  • um sie uns dann auf der FIBO-Bühne zu präsentieren.

    um sie uns dann auf der FIBO-Bühne zu präsentieren.

  • Menschen, mit leichten körperlichen Komplexen sollten sich für den Besuch auf der FIBO power ein dickes Fell zulegen,

    Menschen, mit leichten körperlichen Komplexen sollten sich für den Besuch auf der FIBO power ein dickes Fell zulegen,

  • denn gut trainierte Männer und Frauen gibt hier soweit das Auge reicht.

    denn gut trainierte Männer und Frauen gibt hier soweit das Auge reicht.

  • Wie viele Muskelberge man dabei als erstrebenswert erachtet, bleibt dabei jedem selbst überlassen. An diesem Stand war der Name auf jeden Fall irgendwie Programm...

    Wie viele Muskelberge man dabei als erstrebenswert erachtet, bleibt dabei jedem selbst überlassen. An diesem Stand war der Name auf jeden Fall irgendwie Programm…

  • Auch die Frauen haben sich für die FIBO power 2014 schick gemacht und

    Auch die Frauen haben sich für die FIBO power schick gemacht und

  • bewerben mit Körpereinsatz Produkte, die der fitnessbegeisterte Sportler erwerben soll.

    bewerben mit Körpereinsatz Produkte, die der fitnessbegeisterte Sportler erwerben soll.

  • Allerdings mussten Kaufinteressierte an manchen Ständen etwas für ihren Messerabatt tun, so wie hier bei Reebok.

    Allerdings mussten Kaufinteressierte an manchen Ständen etwas für ihren Messerabatt tun, so wie hier bei Reebok.

  • Wer meint, auf einer Fitnessmesse lebten alle Beteiligten einen gesunden Lebensstil, irrt allerdings.

    Wer meint, auf einer Fitnessmesse lebten alle Beteiligten einen gesunden Lebensstil, irrt allerdings.

  • Was aber auch nicht schlimm ist, denn für alle unsportlicheren Messebesucher

    Was aber auch nicht schlimm ist, denn für alle unsportlicheren Messebesucher “sponsort” Reebok schließlich die Rolltreppe.

Hinweis: Das Informationsangebot auf Daytraining.de rund um die Gesundheit dient ausschließlich der Information und ersetzt nicht eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die von uns zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Beachten bitte auch den Haftungsausschluss.

1 Kommentar zu „FIBO 2014“

  1. Hi Linda,
    toller Bericht, leider hab ich es heuer nicht selbst auf die Messe geschafft. Hier und auch bei anderen Berichten musste ich manchmal schmunzeln, denn das eine oder andere Roll up sah eher aus wie Werbung für Baumaschinen oder für Holzfäller – man kanns auch übertreiben mit der Männlichkeit. ;-)
    Lieben Gruß nach Berlin,
    Martin

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.