fbpx
Protein-Kekse ohne Zucker

Protein-Kekse ohne Zucker mit Mandeln und Zimt

Auch wenn du dich kalorienreduziert ernährst, einer Low Carb Diät folgst oder ein Leben ohne Zucker führst, möchtest du dennoch nicht auf die ein oder andere süße Leckerei verzichten? Musst du auch nicht, denn es gibt genug Alternativen zu zuckerhaltigen Kuchen, Keksen oder anderen kleinen Sünden. Wie zum Beispiel unsere leckeren Protein-Kekse mit Mandeln und Zimt, die nicht nur in der Weihnachtszeit ein echter – aber kalorienarmer – Genuss sind.

Protein-Kekse mit Mandeln und Zimt

Zutaten Protein-Kekse:

Zubereitung Protein-Kekse:

  1. Zur Zubereitung des Keksteigs zerdrückst du als Erstes die Banane.
  2. Zu dem Bananenbrei gibst du alle restlichen Zutaten bis auf die Mandeln.
  3. Das Ganze verrührst du mit dem Rührstab zu einem glatten Teig.
  4. Jetzt hebst du die gehackten Mandeln nach deinem Geschmack unter den Keksteig.
  5. Anschließend nimmst du einen Löffel und gibst kleine Portionen des Keksteigs auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
  6. Die Protein-Kekse werden jetzt ca. 20 Minuten im auf 180°C vorgeheizten Backofen fertig gebacken.

Wir hoffen, dir schmecken die Kekse mit Proteinpulver und wir konnten dich ein bisschen für das Thema Backen mit Eiweißpulver begeistern.

Mehr zum Thema Backen mit Eiweißpulver

Die meisten Kekse kommen bei einer kohlenhydrat- oder zuckerreduzierten Ernährung aufgrund ihres hohen Anteils an Mehl und Zucker nicht infrage. Eine gute Alternative zu Mehl und Zucker bietet aber klassisches Eiweißpulver, das du vielleicht bereits aus dem Fitnessstudio kennst.

Im Artikel Backen mit Eiweißpulver findest du weitere Informationen und leckere Rezepte.

Backen mit Proteinpulver - Rezepte und Informationen
Rezepte für Backen mit Eiweißpulver.

Selbstverständlich haben wir auch tolle Rezepte für kalorienarme Kuchen, Kekse und Co. ohne Zucker. Hier geht es zu den Rezepten Backen ohne Zucker.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Ausprobieren!

Wenn du Verbesserungsvorschläge oder Anregungen hast, dann lass es uns einfach in den Kommentaren wissen. Wir freuen uns auf weitere Vorschläge!

*Letzte Aktualisierung am 25.05.2020 / alle Links sind Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Bildnachweis: © Depositphotos_juice_team

Hinweis: Das Informationsangebot auf Daytraining.de rund um die Gesundheit dient ausschließlich der Information und ersetzt nicht eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die von uns zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Beachten bitte auch den Haftungsausschluss.

14 Kommentare zu „Protein-Kekse ohne Zucker mit Mandeln und Zimt“

    1. Hallo Doris,

      vielen Dank für Deinen Kommentar.

      Für etwas mehr Süße kannst Du es mit flüssigem Süßstoff oder Xylit probieren.

      Liebe Grüße,
      Dein Daytraining-Team

  1. Hey. Das rezept schmeckt super kann aber auch, um ein bisschen zu variieren mit heidelbeeren anstatt bananen und ohne zimt gemacht werden (dadurch bekommen sie kekse einen fruchrigen geschmack)

  2. Hallo alle zusammen,
    ein kleiner Tipp. Auch in Milchprodukten ist viel Zucker enthalten und Magerquark.
    Immer hinten auf die Tabelle schauen, es gibt auch Produkte die wenig oder null Zucker haben.
    Gruß Marika

    1. Hallo Marika,

      vielen Dank für Deinen Kommentar.

      Wenn wir vom Backen ohne Zucker schreiben, dann meinen wir in der Regel den Verzicht auf die Zugabe von Kristallzucker oder Sirup. Der in Milchprodukten natürlich enthaltene Zucker ist normalerweise kein Problem.

      Liebe Grüße,
      Dein Daytraining-Team

    1. Hallo Vanessa,

      vielen Dank für Deinen Kommentar.

      Die Kekse sind nur sehr kurz haltbar. Wir würden sie am besten im Kühlschrank lagern und vor dem Verzehr wieder kurz aufwärmen.

      Liebe Grüße,
      Dein Daytraining-Team

  3. Ich habe die Kekse auch gebacken. Sind super lecker. Vielen Dank für das tolle Rezepte! Süß sind sie nicht, aber das finde ich gerade gut, da ich auf Zucker größtenteils verzichten will. Das nächste mal werde ich sie auch mit Früchte backen.

  4. Super einfach und schnell herzustellen die Kekse!

    1 Packung (250g) Magertopfen reichen völlig!
    …somit spart man sich eine 2 Packung anzubrauchen.

    Sind sehr saftig und fluffig (Vll nächstes mal weniger Backpulver)
    Schmecken sehr nach Banane aber gut!

Schreibe einen Kommentar zu Ricki Kommentieren abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.